News

PANTOPIX mit Talk auf dem PoolPartySummit 2023

Am 7. und 8. März findet zum zweiten mal das PoolParty Summit der Semantic Web Company statt. Es dreht sich in virtuellen Talks, Präsentation und Demos alles rund um Anwendungen mit PoolParty und die Macht der Vernetzung von Datensystemen in Zeiten der digitalen Transformation. Sie können sich jetzt schon registrieren, das detaillierte Programm folgt in Kürze.

Mit Blick auf die aktuellen Themen erfahren die Teilnehmer des PoolParty Summit 2023, wie Anwender es geschafft haben, in turbulenten Zeiten Stabilität zu erreichen und ihre Kunden zufrieden zu stellen. Die Entkopplung von hybriden Arbeitsformaten und unübersichtlichen Datenverwaltungssystemen war in den letzten Jahren ein herausforderndes Thema, auf das die Unternehmen reagieren mussten. Der PoolParty Summit wird zeigen, wie die Anwender proaktiv mit Hürden umgehen können.

Als langjähriger Partner der Semantic Web Company freuen wir uns sehr auch in diesem Jahr wieder mit einem Vortrag teilzunehmen – bereits 2021 waren wir beim ersten PoolParty Summit dabei. Unser Talk ist im Track ‘Workplace Productivity’. In diesem Track wird untersucht, wie semantische Technologien eingesetzt werden können, um Probleme mit organisatorischen Silos und ineffektiven Arbeitsabläufen zu entschärfen. Erfahren Sie, wie PoolParty-Anwender interne Prozesse automatisiert, zentralisierte Wissensräume geschaffen und Kosten reduziert haben.

Expertenvortrag

Intelligent authorisation with knowledge graphs [English]
Referent: Karsten Schrempp
7. März, 16.45 Uhr


Wissensgraphen helfen dabei, Informationen aus verschiedenen Informationssilos zusammenzuführen. Sie verknüpfen Informationen auf intelligente Weise und verwandeln sie in explizites Wissen. Der Schlüssel zur Bereitstellung der relevanten Informationen für jeden Benutzer ist ein intelligentes Zugriffsmanagement, das auf den verfügbaren Klassifizierungskriterien basieren sollte. Die Benutzer werden durch die gleichen Kategorien beschrieben wie die verfügbaren Inhalte selbst.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie semantische Technologien nutzen können, um Profile zu definieren und den Zugang zu internen oder externen Informationssilos mit intelligenten, aus dem Wissensmodell abgeleiteten Zertifikaten zu steuern.

Karsten Schrempp
Gründer & Geschäftsführer

Share on email
Share on linkedin
Share on xing
Share on facebook
Share on twitter

Ihr Ansprechpartner

Maraike Heim
Senior Marketing Manager

Team Maraike Heim